Die Studentenwohnanlage Siegmunds Hof von 1961 liegt in Hochschulnähe eingebettet zwischen Spree und Tiergarten. Aus den Wünschen der Bewohner und Studierenden entwickelte das beauftragte Architekturbüro Susanne Hofmann Architekten BDA sowohl vielgestaltige Wohnformen und -grundrisse als auch eine fantastische, ökologische Landschaft, die den heutigen Vorstellungen eines gesunden, umweltbewussten Zusammenlebens und -wohnens entspricht. Hier wurde ein idyllischer Rückzugsraum für die Studenten geschaffen. Besonders ins Auge stechen dabei die pink eingefärbten Sitzelemente aus Architekturbeton mit BlingCrete™ – lichtreflektierender Oberfläche. Für das Sanierungsprojekt wurden insgesamt 8 Elemente mit einem Eigengewicht von rund 10 tonnen pro Element im Fertigteilwerk von Hering hergestellt und vor Ort montiert. Das Highlight der Betonmöbel ist die Licht reflektierende Oberfläche BlingCrete™. Durch die Einstrahlung von natürlichem Sonnenlicht oder künstlichem Licht wechselt die mit Mikroglaskugeln versehene Oberfläche von einem passiven in einen aktiven Zustand. Projektarchitekt Daniel Hülseweg von Susanne Hofmann Architekten: „Wir sind froh, dass wir mit BlingCrete™ ein neues innovatives Material zur Gestaltung der Außenanlagen verwenden konnten. Die wechselnden Effekte bei unterschiedlichem Lichteinfall sind ein optisches Highlight!“

Architekt: Susanne Hoffmann Architekten BDA & die Baupiloten
Fertigstellung: Juni 2012
BlingCrete™–Riesensitzmöbel
Hersteller: Hering Bau GmbH & Co. KG
Fotos: Phillip Winkelmeier